Bericht vom 26.05.2014

An einem Samstagabend machten sich 12 Mitglieder der Wasserwacht Krumbach auf die Rettungsleitstelle Donau-Iller (Notrufnummer 112) in Krumbach zu besichtigen. Neben einer spannenden Präsentation über Fakten und Zahlen der Einsätze, wurde den Teilnehmern der Ablauf der Alarmierung und Koordinierung eingehender Einsätze im Landkreis Günzburg, Neu-Ulm, Unterallgäu und der Stadt Memmingen gezeigt. Außerdem durften sie mit der Einsatzleitsoftware verschiedene Einsatzszenarien durchspielen. Ein besonderer Dank geht an Nico Harder, dem Leiter der Besichtigung

Jugend