Fischessen am Karfreitag

Zahlreiche Freunde und Mitglieder haben auch diese Jahr den Weg zum Oberegger Weiher gefunden.

unser „Räucher-Team“

Das Fischeessen wird immer an der alten Wachstation am Oberegger Weiher durchgeführt.

Unser Georg Brugner mit seinem Team haben wieder die Forellen geräuchert, die Gäste selbst bringen alle eine Kleinigkeit (Salate und Beilgagen) mit.

die Fische hängen im Ofen
Die Vorsitzenden der Ortsgruppe (Stefan Gut, Ursula Deuring und Evelyn Rittirsch) konnten in diesem Rahmen unserem Mitglied Hagen Rittirsch die Wasserwacht Medaille in Bronze überreichen. Auf dem Bild von links Ursula Deuring, Evelyn Rittirsch, Stefan Gut und Hagen Rittirsch

Am 14. April fand bei trockenem stabilen Wetter das Karfreitags Fischessen am Oberegger Weiher statt. Unser Georg Brugner mit seinem Bruder haben wieder die Fische im Ofen geräuchert, die Beilagen haben die Gäste selbst mitgebracht. Unserem Kameraden Hagen Rittirsch wurde zu diesem Anlass die „Wasserwacht Medaille“ in Bronze überreicht.

Karfreitag