am Samstag, den 06. April 2019 fand das letztes Training statt, bevor das Hallenbad in seinen Sommerschlaf verfällt, dabei wurden die Vereinsmeisterschaft der Ortsgruppe ausgetragen.

Die Jugend schwamm wie gewohnt ihn ihren Altersstufen I, II oder III, je nach alter 25 Meter oder 50 Meter in den Disziplinen Brust und Freistill.

Die Sieger haben alle einen Gutschein für das Krumbacher Kino erhalten, die anderen einen Schokoladen Osterhasen.

Das erste Mal wurde heuer ein neuer Wettkampf hinzugefügt, der „Schwalbe-Cup“, dies ist eine Kombination aus Schwimmwettkampf und Übungen aus dem Deutschen Rettungsschwimmabzeichen. Der „Schwalbe-Cub“ bestand aus 8 Stationen:

  • 25 Meter Brustschwimmen
  • 2 Minuten Basis Herz-Lungen-Wiederbelebung am Phantom
  • 25 Meter Tauchen
  • 20 Liegestützen
  • Anlegen einer Wasserretter-Weste, abtauchen auf 3,85 Meter und heraufholen eines 5-Kg Tauchring
  • Ziel werfen mit dem Wurfsack
  • 25 Meter Freistill schwimmen
  • mit einem Seil einen Palstek machen
  • Das ganze auf Zeit und je nachdem ob eine Übung nicht richtig oder nicht ganz gemacht wurde gab es „Strafsekunden“ auf die gestoppte Zeit.
Bilder zur Vereinsmeisterschaft

Gewonnen hat diesen Wettkampf der Erfinder und Ortsgruppen Vorsitzende Stefan Gut, wir gratulieren hierzu.

Nachdem Training haben wir den Abend noch mit einer Pizza und Getränke ausklingen lassen, wir freuen uns schon auf das Training im Freibad.

Schreibe einen Kommentar