Ebenso wie im letzten Jahr, werden wir auch heuer wahrscheinlich keine Eisdecke am Oberrieder Weiher haben. Trotzdem erwarten wir wieder viele Winterschwimmer, die kräftig erfrischt ins Neue Jahr starten wollen.

Die Wassertemperatur liegt aktuell bei etwa 4 Grad. Um Erkältungen vorzubeugen ist die Benutzung einer Bobbelkapp dringend empfohlen.

Ab 14 Uhr zeigen die Aktiven der Wasserwacht ein paar Übungen aus der Wasserrettung.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto fällt dann der Startschuss für das kühle Badevergnügen.  Wer bis zum Taucher schwimmt, bekommt dort zum Aufwärmen einen kräftigen Schluck heißen Glühwein!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Glühwein, Punsch, Lebkuchen sowie Wurst im Semmel warten auf die Teilnehmer und die Zuschauer.

Zum Schwimmen ist jeder herzlich eingeladen. Minderjährige brauchen jedoch eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Das letzte Bad im Jahr sorgt für einen rosigen Teint bei den Teilnehmern. Ob sich die Kinder sonst auch mit soviel Freude waschen?
Rettung eines Ertrinkenden.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.