Jugendzeltlager der Wasserwacht 2013

38 Kinder und Jugendliche der Wasserwachten aus Thannhausen und Krumbach erlebten bei strahlendem Sonnenschein und über 30 Grad spannende und spaßige Tage bei ihrem Zeltlager in Billenhausen. Ob beim Ausflug an den Oberrieder Weiher, beim Minigolf oder im Wallenhausener Waldseilgarten: Langweilig war des dem Wasserwacht-Nachwuchs nie. In verschiedenen Workshops wurden zum Beispiel Taschen bemalt und bestickt, Holzstühle gesägt und gebastelt, Fußballspielen gelernt oder gar Spätzle produziert. Abends wurden Grusel- und Nachtwanderungen unternommen. Bei Stockbrot am gemütlichen Lagerfeuer ließ man die ereignisreichen Tage in der freien Natur ausklingen.

Jugend, Zeltlager