Bereits zum zweiten Mal hielten wir unser jährliches Grillfest am Oberrieder Weiher ab. Markus gab den neuen Grillmeister.

Sorgfältig prüft der Grillmeister, ob noch Platz für ein Steak ist.

Pünktlich, als die ersten Steaks auf dem Teller waren, setzte ein Gewitter ein.  Zum Glück war in der Wachhütte ausreichend Platz. Eng gedrängt aber trotzdem gemütlich verbrachten wir einen schönen Abend. Auch beim Aufräumen halfen alle zusammen und so war das ganze Equipment schnell wieder verstaut. Ein Abschluss-Störchle auf  der Wache rundete den Abend ab.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.